Sie sind hier: Region >

AufpASSEn: Rückholung mit Heike Wiegel



Wolfenbüttel

AufpASSEn: Rückholung mit Heike Wiegel


Symbolfoto: Archiv
Symbolfoto: Archiv Foto: Marc Angerstein

Artikel teilen per:




Remlingen. Unsere Redaktion erreichte eine Pressemitteilung des Vereins AufpASSEn, die an dieser Stelle unkommentiert und ungekürzt veröffentlicht wird.




AufpASSEn: Rückholung mit Heike Wiegel

Remlingen. Am Donnerstag den 14. April geht es um das Thema Rückholung des Atommülls aus dem Schacht Asse II. Diese 7. Veranstaltung von insgesamt 8 Veranstaltungen gehört zu der Veranstaltungsreihe „Asse II-Ausstellung mit Asse II-Gespräch“. Heike Wiegel Vorstandsmitglied von AufpASSEn und Mitglied in der Asse 2 Begleitgruppe wird hierzu referieren und lädt zum Gespräch ein. Wiegel wird u. a. aufzeigen, warum die Rückholung des Atommülls aus dem Schacht Asse II erforderlich ist.


Bei dieser Veranstaltungsreihe stehen immer AufpASSEn Mitglieder für Fragen zur Asse II Ausstellung den Besucher zur Verfügung. Das Asse II-Gespräch beinhaltet ein spezielles Thema und die Themen, die die Besucher behandelt haben möchten.

Gern können Termine für Asse II – Vorträge für Schulklassen, Vereine, Gruppen unter Tel. 05336 / 573 vereinbart werden.

Die Asse II-Ausstellung mit Asse II-Gespräch ist noch an folgenden zwei Terminen geöffnet, am Do.14.04. und am Do.28.04.2016 jeweils um 19:00 Uhr in Remlingen, Schulenburger Straße 11, im Haus Wiegel.

Zusätzlich findet ein Asse II - Vortrag am Mi. 20.04.2016 im Rathaus Wolfenbüttel, um 19:00 Uhr mit den Referenten Dipl. Ing. Udo Dettmann und Heike Wiegel statt.




zur Startseite