Sie sind hier: Region >

"Aufstieg lohnt sich" - Landesforsten eröffnen Infostand auf den Kästeklippen



Goslar

"Aufstieg lohnt sich" - Landesforsten eröffnen Infostand auf den Kästeklippen

Auch Getränke und Wildbratwurst aus heimischen Wäldern gibt es dort noch bis September.

Jetzt ist er wieder besetzt - der mobile Infostand der Landesforsten an den Kästeklippen. Das Forstamt Clausthal  beantwortet Fragen und erfrischt Wanderer mit Getränken und Wildwurst
Jetzt ist er wieder besetzt - der mobile Infostand der Landesforsten an den Kästeklippen. Das Forstamt Clausthal beantwortet Fragen und erfrischt Wanderer mit Getränken und Wildwurst Foto: Landesforsten

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Goslar. Der anstrengende Aufstieg auf die Kästeklippen wird belohnt. Am beliebten Wanderziel im Okertal besetzt das Waldpädagogikzentrum Harz einen mobilen Infostand. Seit vergangenem Wochenende sind die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Niedersächsischen Landesforsten für Fragen rund um das Thema Wald, Natur und Klimawandel vor Ort. Auch kann hier eine kleine Stärkung eingenommen werden, wie die Landesforsten in einer Pressemitteilung berichten.



„Unser selbstgestalteter Holzstand öffnet diese Woche bei gutem Wetter täglich zwischen 11 und 15 Uhr bis einschließlich Pfingstmontag“, kündigt Linea Kalinowski an. Die Försterin vom Forstamt Clausthal steht abwechselnd mit ihrem Team zertifizierter Waldpädagogen nahe den grandiosen Aussichtsklippen, um häufig gestellte Fragen zum Waldzustand zu beantworten. Mit Erfrischungsgetränken und Wildbratwurst aus heimischen Wäldern wollen sie die Gäste noch bis September versorgen.


zur Startseite