Sie sind hier: Region >

Auftakt-Pleite bei der WM: Deutschland verliert im Nachsitzen



Wolfsburg

Auftakt-Pleite bei der WM: Deutschland verliert im Nachsitzen


Trotz einer starken Leistung konnte auch Timo Pielmeier im deutschen Tor die Niederlage nicht verhindern. Foto: Moritz Eden/City-Press GbR
Trotz einer starken Leistung konnte auch Timo Pielmeier im deutschen Tor die Niederlage nicht verhindern. Foto: Moritz Eden/City-Press GbR

Artikel teilen per:

Herning/Wolfsburg. Die deutsche Eishockey Nationalmannschaft mit Björn Krupp von den Grizzlys Wolfsburg musste im Auftakt-Match zur Eishockeyweltmeisterschaft in Dänemark einen Niederlage hinnehmen. Gegen die gastgebende Mannschaft unterlag der Silbermedaillengewinner von PyeongChang am Freitagabend im Penaltyschießen mit 2:3 (0:0, 1:2, 1:0, 0:1).



Den gesamten Artikel lesen Sie auf regionalSport.de:


http://regionalsport.de/auftakt-pleite-bei-der-wm-deutschland-verliert-im-nachsitzen/


zur Startseite