whatshotTopStory

Aus Drei mach viel - Abenteuer Kunst im Offenen Atelier


Mit Hilfe der drei Grundfarben soll am Sonntag das Entstehen weiterer Farbtöne entdeckt und erlebt werden. Foto: Stadt Wolfsburg.
Mit Hilfe der drei Grundfarben soll am Sonntag das Entstehen weiterer Farbtöne entdeckt und erlebt werden. Foto: Stadt Wolfsburg.

Artikel teilen per:

11.10.2016

Wolfsburg. Zum Offenen Atelier lädt die Städtische Galerie am Sonntag, 16. Oktober, von 14 Uhr bis 17 Uhr ein. Das Motto der Veranstaltung lautet „Abenteuer Kunst: Aus Drei mach viel“. Dies gibt die Stadt Wolfsburg bekannt.


Interessierte treffen sich im Südflügel, Schloss Wolfsburg. Das Offene Atelier ist kostenfrei und für alle Altersgruppen geeignet. An diesem Nachmittag sollen Ausstellungen besucht und über Kunst gesprochen werden, bevor Ideen in der Bürgerwerkstatt praktisch erprobt und umgesetzt werden könnten. Schwerpunkt werde die Arbeit „Big Four Colours II“ von Kai Schiemenz sein. Die Mischung von Farben sei darin besonders gut zu erkennen und diese Farbmischungen sollen auch den Inhalt des praktischen Teils bestimmen: Ständen normalerweise die Schränke für die Teilnehmenden mit verschiedensten Materialien und Malutensilien offen, werde dieses Mal ausschließlich mit den drei Grundfarben gemalt. Gemeinsam mit der Kunstvermittlerin Elke Schulz könne dabei das Entstehen weiterer Farbtöne entdeckt und erlebt werden. Überraschungen seien dabei nicht ausgeschlossen.


zur Startseite