whatshotTopStory

Ausbau der Ortsdurchfahrt Bettingerode schreitet voran


Die Asphaltierungsarbeiten an der B30 gehen voran. Symbolfoto: Landkreis
Die Asphaltierungsarbeiten an der B30 gehen voran. Symbolfoto: Landkreis

Artikel teilen per:

02.12.2016

Bettingerode. Ab dem heutigen Freitag, 2. Dezember, bis Montag, 5. Dezember werden in der Ortsdurchfahrt Bettingerode im Verlauf der Kreisstraße 30 die bereits angekündigten Asphaltierungsarbeiten durchgeführt. Dies teilte die Landkreisverwaltung mit.



In einem ersten Teilbereich wird ein zweischichtiger Asphaltaufbau hergestellt, der aus einer Asphalttragschicht von zehn Zentimetern und einer Asphaltdeckschicht von vier Zentimetern besteht. Die Fahrbahnbreite beträgt in diesem Bereich 5,60 bis etwa sieben Meter. Insgesamt werden rund 250 Tonnen Deckschicht und 550 Tonnen Tragschicht eingebaut. Umleitungsstrecken sind ausgewiesen. Die Arbeiten im weiteren Verlauf werden fortgeführt und - abhängig von der Witterung - ebenfalls in den kommenden Wochen fertiggestellt.


zur Startseite