whatshotTopStory

Ausbau der Straße „Vor der Burg“ startet


Symbolbild Foto: Max Förster
Symbolbild Foto: Max Förster Foto: Max Förster

Artikel teilen per:

15.07.2016


Salzgitter. Wegen Straßenbauarbeiten in Salzgitter-Gebhardshagen wird die Straße „Vor der Burg“ im Bereich zwischen den Einmündungen „Sternbergstraße“ und „Am Dorfrand“ gesperrt, teilt der Fachdienst Tiefbau und Verkehr mit.

Bereits im Kreuzungsbereich „Hardeweg / Weddemweg“ wird, so der der Fachdienst, der Durchgangsverkehr über ausgewiesene Umleitungsstrecken geführt. Der von Süden kommende Verkehr auf der Nord-Süd-Straße über die Lobmachtersenstraße.

Baubeginn ist der 18. Juli, die Arbeiten werden nach Angaben des Fachdienstes bis etwa Ende November fertiggestellt. Die Kindergärten sind über die Umleitungsstrecken erreichbar. Änderungen in der Verkehrsführung werden zeitnah in den Medien bekanntgegeben. Mit Verkehrsbehinderungen ist zu rechnen.






zur Startseite