Sie sind hier: Region >

Ausbau des Reiterstieges in Halchter – Vollsperrungen möglich



Wolfenbüttel

Ausbau des Reiterstieges in Halchter – Vollsperrungen möglich


Voraussichtlich Anfang März soll mit den Baumaßnahmen begonnen werden. Symbolfoto: Nick Wenkel
Voraussichtlich Anfang März soll mit den Baumaßnahmen begonnen werden. Symbolfoto: Nick Wenkel Foto: regionalHeute.de

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Halchter. In Kooperation mit den Abwasserbeseitigungsbetrieben der Stadt Wolfenbüttel und den Stadtwerken Wolfenbüttel wird die Stadt, voraussichtlich ab Anfang März 2019, mit dem grundhaften Ausbau des Reiterstieges im Ortsteil Halchter beginnen. Für die Fertigstellung sei laut Pressemitteilung eine Bauzeit von zirka drei bis vier Monaten geplant.



„Hierbei werden der Straßenoberbau grundhaft und die Ver- und Entsorgungsleitungen in Teilen erneuert. Der genaue Ausführungszeitraum wird den betroffenen Anliegern vor Beginn durch das beauftragte Bauunternehmen per Postwurfsendung mitgeteilt", schreibt die Stadt in ihrer Pressemeldung. Während der Baumaßnahme könne demnachnicht jederzeit gewährleistet werden, dass die Grundstücke mit dem Auto erreicht werden können, da aufgrund der vorhandenen geringen Straßenbreiten unter Vollsperrungen und in Abschnitten gearbeitet werden muss. Eine fußläufige Erreichbarkeit seijedoch immer gewährleistet. „Alle am Bau Beteiligten sind bestrebt, die Störungen für die Anwohner in möglichst geringem Rahmen zu halten", so die Stadt.


zum Newsfeed