Wolfsburg

Ausbildung zum Fluglotsen – Führen Sie im Himmel die Regie!


Ein Einwinker am Flughafen streckt zwei grüne Stäbe in die Luft. Foto: Agentur für Arbeit
Ein Einwinker am Flughafen streckt zwei grüne Stäbe in die Luft. Foto: Agentur für Arbeit

Artikel teilen per:

26.05.2017

Wolfsburg. Unter dem Motto "Der Himmel hat keine Verkehrszeichen, aber ein ausgefallenes Leitsystem" findet am Donnerstag, 8. Juni um 16 Uhr im BiZ der Agentur für Arbeit Wolfsburg, Porschestraße 2 eine Informationsveranstaltung über die Ausbildung zum Fluglotsen statt.


Herbert Mesenbrink von der Deutschen Flugsicherung Hannover wird das Berufsbild des Fluglotsen vorstellen und über das Bewerbungs-, Auswahl- und Ausbildungsverfahren berichten. Junge Frauen und Männer mit Abitur, die Interesse an diesem Ausbildungsberuf haben, sind hier genau richtig.

Die Fluglotsen arbeiten nach der Ausbildung als "Centerlotse" oder "Towerlotse" an allen 17 internationalen Flughäfen in Deutschland. Darüber hinaus werden die Ausbildungsmöglichkeiten zum Fachinformatiker, Industriemechaniker und das Studium an der Berufsakademie/Fachhochschule vorgestellt. Im Anschluss an den Vortrag können Fragen gestellt und gegebenenfalls Einzelgespräche geführt werden. Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.


zur Startseite