Braunschweig

Ausbildungsplatz per Video gesucht - Offenes Casting im November


Am 2. November findt ein offenes Casting zu "Ausbildungsplatz per Video gesucht" statt. Symbolfoto: Sina Rühland
Am 2. November findt ein offenes Casting zu "Ausbildungsplatz per Video gesucht" statt. Symbolfoto: Sina Rühland Foto: Sina Rühland

Artikel teilen per:

25.10.2017

Braunschweig. „BSBSDICH - Braunschweiger Unternehmen suchen Dich“ geht in die nächste Runde. Die Suche nach einem Ausbildungsplatz für 2018 hat begonnen. Die Kompetenzagentur Braunschweig bietet mit diesem Projekt Jugendlichen Unterstützung bei der Ausbildungssuche.



Bewerberinnen und Bewerber haben in Video-Castings die Möglichkeit, die vier teilnehmenden Unternehmen anstatt mit Schulnoten durch persönliches Auftreten per Videobotschaft von sich zu überzeugen. Gelingt dies, werden die Bewerber von den Unternehmen eingeladen. Vier Unternehmen haben für die Oktoberstaffel ihre Teilnahme zugesagt:

Jägermeister (Maschinen- und Anlagenführer/-in, Koch/Köchin, Hotelfachmann/-frau)
Görge (Verkäufer/-in)
Autohaus Lauber (Kfz-Mechatroniker/-in)
Ostrowicki (Maler und Lackierer/-in)

Die Castingtermine finden in Hauptschulen und Berufsbildenden Schulen statt. Zusätzlich gibt es ein offenes Casting am Donnerstag, 2. November, um 15 Uhr im Jugendzentrum Mühle, An der Neustadtmühle 3. Eine Voranmeldung ist nicht erforderlich. Weitere Informationen sind auf der Homepage der Kompetenzagentur Braunschweig unter www.kompetenzagentur-braunschweig.de zu finden. Ansprechpartnerinnen in der Kompetenzagentur sind Gesa Lüdke (Telefon 0531 12169828) und Alexandra Mewes (Telefon 0531 4737694).


zur Startseite