Sie sind hier: Region >

Ausfahrt der Oldtimerfreunde Wolfenbüttel nach Einbeck



Wolfenbüttel

Ausfahrt der Oldtimerfreunde Wolfenbüttel nach Einbeck



WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail




Wolfenbüttel. Vor kurzem machten sich die Oldtimerfreunde Wolfenbüttel bei ihrer dritten Oldtimerausfahrt früh um halb 9 Uhr mit 17 Fahrzeugen auf, die Straßen zwischen Wolfenbüttel und Einbeck unter ihre Räder zu nehmen. Vom Cadillac bis zum Lloyd Alexander waren alle Fahrzeuggattungen vertreten.

Das Ziel war der PS-Speicher in Einbeck, den man trotz des leichten Regenwetters gut gelaunt erreichte. Nach einer geführten Besichtigung, welche rund eineinhalb Stunden dauerte, füllte man die knurrenden Mägen mit leckeren Speisen und Getränken im Restaurant im PS-Speicher. Gestärkt entdeckte man nach dem Mittag bis zur Abfahrt auf eigene Faust die restlichen Schätze des PS-Speichers.


Wieder zurück in Wolfenbüttel stellten die Oldtimerfreunde einen Teil ihrer Fahrzeuge noch beim verkaufsoffenen Sonntag auf dem Stadtmarkt vor. Es wurden Fragen der interessierten Passanten beantwortet und die letzten Sonnenstrahlen des Tages bei einer Tasse Kaffee und einen Stück Kuchen genossen. Alle Teilnehmer dankten zum Abschluss dem Organisationsteam der Oldtimerfreunde für diesen gelungenen Tag und freuten sich beim Abschied auf den 31. Mai, dann steht das nächste Event an: Das dritte Wolfenbütteler Oldtimertreffen auf dem Hellwig Parkplatz in der Schweigerstraße.

Oldtimerinteressierte können gerne jeden dritten Dienstag im Monat ab 19 Uhr im Parkhotel altes Kaffeehaus beim Oldtimer-Freundeskreis-Abend vorbei schauen. Kontakt über: Detlev Salomon, Rufnummer 05341/848741, info@oldtimerfreunde-wf.de oder über das Kontaktformular auf der Webseite unter oldtimerfreunde-wf.de.


zur Startseite