Sie sind hier: Region >

Ausfüllen der Impf-Formulare: Hier bekommen Menschen ab 80 Jahren Hilfe



Peine

Ausfüllen der Impf-Formulare: Hier bekommen Menschen ab 80 Jahren Hilfe

Der Landkreis Peine hat eine Telefonhotline eingerichtet, um Menschen beim Ausfüllen der Impfformulare behilflich zu sein.

Symbolbild
Symbolbild Foto: pixabay

Artikel teilen per:

Peine. Viele ältere Menschen ab 80 Jahren erhalten derzeit zusammen mit der Einladung zur Corona-Schutzimpfung im Peiner Impfzentrum einen Anamnesebogen und eine Einwilligungserklärung. „Diese Unterlagen sind neben dem Anschreiben, dem Personalausweis und dem Impfausweis unbedingt ausgefüllt zum Impftermin mitzubringen. Einige der Älteren sind jedoch damit überfordert, diese Formulare auszufüllen“, erklärt Katja Schröder, stellvertretende Kreissprecherin. Eine telefonische Unterstützung biete Anke Bode von der Altenhilfeplanung des Landkreises Peine in der Zeit von 8 bis 15 Uhr unter der Rufnummer 05171/401-9106 an. Wichtig sei, die Unterlagen während des Gespräches bereitzuhalten. Dies teilt der Landkreis Peine in einer Pressemitteilung mit.



„Bei einem größeren Anrufaufkommen kann eine Nachricht auf dem Anrufbeantworter hinterlassen werden. Der Rückruf erfolgt dann zeitnah“, erläutert Katja Schröder. Darüber hinaus hätten sich zahlreiche Haupt- und Ehrenamtliche gefunden, die älteren Menschen telefonisch beim Ausfüllen helfen würden:

- Jürgen Rump, Seniorenbeauftragter des Landkreises, Telefon: 05172/944383

- Rita Grobe, Vorsitzende des Seniorenbeirates des Landkreises Peine, Telefon: 05303/1799
- Angelika Dettmers, Generationenhilfe Jung und Alt e.V., Telefon: 05177/317 oder 05177/8790102
- Melanie Kröhl, Seniorenbüro der Gemeinde Lengede, Telefon: 05344/2620883 zu den Öffnungszeiten montags bis donnerstags von 9 bis 12 Uhr und donnerstags auch von 13 bis 16 Uhr

Auch hier sei es wichtig, die Unterlagen am Telefon bereitzuhalten. Der Anamnesebogen und die Einwilligungserklärung könnten auch auf der Internetseite des Landkreises Peine unter https://www.landkreis-peine.de/Aktuelles-Bürgerservice/Informationen-zu-Coronaviren in der rechten Randspalte heruntergeladen werden.


zur Startseite