Sie sind hier: Region >

AstraZeneca-Impfstopp: Goslar holt ausgefallene Impftermine nach



Goslar

Ausgefallene Impftermine werden nachgeholt

Die betroffenen Personen werden entweder telefonisch oder schriftlich über ihre Nachholtermine informiert.

Symbolbild.
Symbolbild. Foto: Rudolf Karliczek

Artikel teilen per:

Goslar. Die Impftermine, die am Montag, 15. März, und Dienstag, 16. März, ausfallen mussten, werden in dieser und der nächsten Woche nachgeholt. Ursache für den Terminausfall war eine Entscheidung der Bundesregierung, die Verabreichung des Präparats von AstraZeneca kurzfristig auszusetzen. Hierüber informiert der Landkreis Goslar in einer Pressemitteilung.



Die Termine vom vergangenen Montag werden bereits am Freitag, 26. März, durchgeführt, die Impfungen, die am Dienstag vorgesehen waren, werden am Mittwoch, 31. März, verabreicht. Die betroffenen Personen werden entweder telefonisch oder schriftlich über die Nachholtermine informiert.


zur Startseite