Sie sind hier: Region >

Ausgelastet, Situation aber händelbar - Polizei berichtet von Silvesternacht



Wolfenbüttel

Ausgelastet, Situation aber händelbar - Polizei berichtet von Silvesternacht

Der Fokus, so die Polizei, lag auf der Erledigung von Ruhestörungen und Streitigkeiten.

(Symbolbild)
(Symbolbild) Foto: Werner Heise

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Wolfenbüttel. Die Polizei blickt auf eine arbeitsreiche, aber dennoch insgesamt ruhige Silvesternacht in Wolfenbüttel zurück. Das meldet die Polizei in einer Pressemitteilung.



Anders als in den Vorjahren lag der Einsatzschwerpunkt dieses Jahr in der Erledigung von Ruhestörungen und Streitigkeiten ohne strafrechtlichen Hintergrund. Aufgrund der hohen Zahl an Einsätzen waren die Funkstreifenwagen ausgelastet. Die Lage war jedoch
händelbar, da die angetroffenen Personen in der deutlichen Mehrheit zugänglich, einsichtig und kooperationsbereit waren.

Lesen Sie auch: Streit am Bohlweg eskaliert - Mehrere Polizisten verletzt


zum Newsfeed