Sie sind hier: Region >

Ausgetrickt und 300 Euro erbeutet



Goslar

Ausgetrickt und 300 Euro erbeutet


Symbolfoto: Anke Donner
Symbolfoto: Anke Donner Foto: Anke Donner

Artikel teilen per:




Langelsheim. Am Mittwochabend stellte ein Angestellter des Langelsheimer Rewe-Getränkemarktes bei der Kassenabrechnung in seiner Kasse einen Fehlbestand von etwa 300 Euro fest. Er erinnerte sich dann an den Vorfall, der sich gegen 21 Uhr ereignete. Offenbar fiel der Mann auf drei Trickdiebe rein.

Drei südländische aussehende Männer, die sich auch in einer ausländischen Sprache untereinander unterhielten, waren im Laden. Die drei Personen kamen dann zur Kasse als keine weiteren Kunden im Laden waren und eine Person kaufte eine Schachtel Zigaretten. Hierbei stolperte eine Person, die vermutlich vorgab, betrunken zu sein, in den Kassenbereich, wodurch der Verkäufer abgelenkt war. Dies muss vermutlich eine der beiden Begleiter ausgenutzt haben und entnahmen das Bargeld aus der offenen Kasse. Die Täter wurden wie folgt beschrieben: Alle drei waren etwa 25 bis 30 Jahre alt, hatten eine dunkle Hautfarbe und kurze schwarze Haare. Eine Person auffallend groß, mindestens 1,90 Meter groß und bekleidet mit blauer Jeans und rot-weiß gestreiftem Hemd. Die zweite Person ca. 1,70 bis 1,75 m groß und bekleidet mit Anzug und Wollmantel. Die dritte Person soll etwa 1,70 Meter groß und untersetzt gewesen sein. Zeugen, die die Personen beim Verlassen des Marktes gesehen haben, werden gebeten, sich bei der Polizei Langelsheim unter der Telefonnummer 05326 9787-0 zu melden.


zur Startseite