Sie sind hier: Region >

Auszubildende spenden für Kinder und Jugendmedizin



Braunschweig

Auszubildende spenden für Kinder und Jugendmedizin



Artikel teilen per:




Braunschweig. Auch in diesem Jahr hatten die Auszubildenden der Edeka-Märkte Görge die Aufgabe, ein Projekt selbstständig durchzuführen.

Unter dem Motto Street Food wurden viele selbstgemachte Gerichte verkauft und auch durch ein Glücksrad wurde reichlich Geld gesammelt, welches die Auszubildenden an die Klinik für Kinder- und Jugendmedizin gespendet haben. Neben dem Erlös aus dem Verkauf des Street Foods, kamen noch zusätzliche Spenden in Höhe von 250 Euro zusammen. Die Auszubildenden Alina-Kim Steffen, Angelina Gierszewski und Patrick Hirsch übergaben die Spende dem Chefarzt der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin, Prof. Dr. Hans Georg Koch. Die kleinen Patienten in der Klinik und deren Familien bedanken sich herzlich für die großzügige Spende der Auszubildenden.


zur Startseite