Sie sind hier: Region >

Wolfenbüttel: Auto am Schulwall zerkratzt



Auto am Schulwall zerkratzt: 3.000 Euro Schaden

Die Polizei sucht nach Zeugen.

Symbolbild.
Symbolbild. Foto: Rudolf Karliczek

Wolfenbüttel. Im Zeitraum von Sonntag, 18 Uhr und Montag, 12:40 Uhr wurde die linke Fahrzeugseite eines Autos am Schulwall in Wolfenbüttel zerkratzt. Es entstand ein Schaden in Höhe von 3.000 Euro. Dies berichtet die Polizei.



Da es bisher keine Hinweise auf den Täter gebe, sucht die Polizei Zeugen des Vorfalls. Diese werden gebeten, sich unter 05331/993-0 bei der
Polizei in Wolfenbüttel zu melden. Die Polizei habe ein Ermittlungsverfahren wegen Sachbeschädigung eingeleitet.


zum Newsfeed