whatshotTopStory

Auto aufgebrochen - Polizei sucht Zeugen


Sichergestellte Gegenstände. Foto: Polizei Helmstedt.
Sichergestellte Gegenstände. Foto: Polizei Helmstedt.

Artikel teilen per:

04.10.2016

Helmstedt. Vermutlich gestört wurden in Helmstedt in der Nacht zum 10. September unbekannte Täter bei dem Versuch, in der Straße Großer Katthagen in einen Opel Vectra einzubrechen, so die Polizei Helmstedt.


Den Ermittlungen nach hatten sich die Täter bereits an der Fahrertür des zwölf Jahre alten Fahrzeugs zu schaffen gemacht. Eine Anwohnerin war gegen 01:15 Uhr von der Arbeit nach Hause gekommen und hatte sofort die Polizei verständigt. Die Beamten stellten direkt am und auf dem Fahrzeug mehrere Gegenstände wie einen Rucksack, mehrere Sanitär-Reinigungsflaschen und zwei Spardosen mit Münzgeld sicher, die vermutlich von den Tätern zurückgelassen wurden. Es sei möglich, so ein Ermittler, dass auch diese Dinge aus Einbrüchen stammen. Daher hoffen die Beamten auf Hinweise zu dem Vorfall unter der Rufnummer 05351-5210.
[image=5e176b0d785549ede64d7e7b]
Sichergestellte Gegenstände. Foto: Polizei Helmstedt.
[image=5e176b0d785549ede64d7e7c]
Sichergestellte Gegenstände. Foto: Polizei Helmstedt.


zur Startseite