Bestätigte Corona-Infektionen in der Region
BS
169
GF
78
GS
61
HE
69
PE
89
SZ
58
WF
55 (+4)
WOB
184
Stand: 01.04.20, 20.13 Uhr - neue Zahlen in Rot. Genesungen werden offiziell nicht gezählt. Quelle: Offizielle Bestätigungen der Landkreise und Städte.



whatshotTopStory

Auto aufgebrochen und Handy gestohlen: Polizei fahndet nach flüchtigen Tätern

Die Polizei bittet um Ihre Mithilfe. Wenn Sie die Täter erkennen, melden Sie sich bitte bei der Polizei.

Symbolbild.
Symbolbild. Foto: Alexander Panknin

Artikel teilen per:

25.03.2020

Peine. Am Dienstagnachmittag gegen 15:00 Uhr schlugen unbekannte Täter die Seitenscheibe eines in der Hinrich-Wilhelm-Kopf-Straße geparkten BMW ein. Sie stahlen ein Smartphone und flüchteten zu Fuß in Richtung der Mittelstraße. Der 37-jährige Eigentümer des BMW verfolgte die Täter zunächst, verlor sie jedoch in der Mittelstraße aus den Augen. Es entstand ein Schaden von 850 Euro. Die Polizei fahndet nach den Tätern, wie sie in einer Pressemitteilung berichtet.


Die Täter konnten durch den Eigentümer wie folgt beschrieben werden:

Täter 1:

- zirka 170 Zentimeter groß
- dunkelbraunes Haar
- weiße Jacke mit blauem Streifen im Brustbereich
- blaue Jeans


Täter 2:

- zirka 190 Zentimeter groß
- normale Haarlänge, dunkelbraunes Haar
- schwarze Jacke
- blaue Jeans


Die Polizei fahndete umgehend nach den Tätern. Dies verlief jedoch ohne Erfolg.

Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei Peine, Telefon 05171/9990, zu melden.


zur Startseite