Salzgitter

Auto beschädigt: Täter fährt weg


Symbolfoto: Robert Braumann
Symbolfoto: Robert Braumann Foto: Robert Braumann

Artikel teilen per:

12.02.2018

Salzgitter. Einen Schaden in Höhe von circa 1.500 Euro verursachte ein bislang unbekannter Autofahrer am vergangenen Donnerstag in der Zeit zwischen 13 Uhr und 19 Uhr in der Gustav-Hagemann-Straße in Salzgitter, indem er einen auf dem Seitenstreifen in Höhe A.T.U. abgestellten PKW beschädigte.


Der Täter setzte anschließend seine Fahrt fort, ohne sich um den von ihm angerichteten Schaden zu kümmern, so die Polizei.


zur Startseite