Goslar

Auto beschädigt und weggefahren


Polizei berichtet über Unfallflucht. Symbolfoto: Anke Donner
Polizei berichtet über Unfallflucht. Symbolfoto: Anke Donner Foto: Anke Donner

Artikel teilen per:

28.07.2016




Seesen. Am Mittwochmittag im Zeitraum von 12.45 bis 13.45 Uhr ereignete sich in der Wilhelm-Busch-Straße in Seesen eine Verkehrsunfallflucht. Das geht aus einem Bericht der Polizei hervor.

Ein 37-jähriger Wolfenbüttler hatte sein Auto auf dem dortigen Parkplatz gegenüber des Sportplatzes geparkt. Als er zu seinem Fahrzeug zurückkehrte, stellte er eine Beschädigung am hinteren rechten Kotflügel und roten Fremdlack fest. Der bislang unbekannte Unfallverursacher entfernte sich unerlaubt vom Unfallort ohne Angaben zu seiner Beteiligung zu machen. Zeugenhinweise zum Verursacher nimmt die Polizei Seesen unter der Telefonnummer 05381-944-0 entgegen.


zur Startseite