Peine

Auto gerät bei voller Fahrt in Brand


Symbolbild Foto: Kai Baltzer
Symbolbild Foto: Kai Baltzer Foto: Kai Baltzer

Artikel teilen per:

16.05.2017

Groß Lafferde. Am frühen Montagmorgen geriet in Groß Lafferde, vermutlich auf Grund eines technischen Defekts, ein Auto während der Fahrt in Brand. Die Ortsfeuerwehr löschte das brennende Fahrzeug.



Personen wurden glücklicherweise nicht verletzt. Durch die starke Hitzeentwicklung wurde die Fahrbahndecke in Mitleidenschaft gezogen. Zu einer Schadenhöhe können aktuell keine Angaben gemacht werden


zur Startseite