Wolfsburg

Autoknacker wird auf frischer Tat erwischt und geht davon


symbolfoto: pixabay
symbolfoto: pixabay Foto: Pixabay

Artikel teilen per:

05.01.2018

Wolfsburg. Rund eintausend Euro Schaden hinterließ ein noch unbekannter Täter, der in der Nacht zum Freitag in der Wolfsburger Rabenbergstraße einen Smart Cabriolet aufbrach. Als ein aufmerksamer Zeuge um 2 Uhr den Täter beobachtete, verließ dieser den Tatort ohne Beute, wie die Polizei mitteilte.



Den Ermittlungen nach war das Dach des Cabrios bereits aufgeschnitten. Als der Autoknackerden Zeugen bemerkte, sei er in normalem Tempo in Richtung Burgwall davon gegangen, so ein Beamter. Der Gesuchte war circa 175 bis 180 Zentimeter groß und trug eine graue Jogginghose und eine schwarze Bomberjacke. Die Polizeiwache nimmt Hinweise auf den Vorfall unter der Rufnummer 05361-46460 entgegen.


zur Startseite