Sie sind hier: Region >

Auto landet in Bausstellen-Loch



Goslar

Auto landet in Bausstellen-Loch


Symbolfoto: Anke Donner
Symbolfoto: Anke Donner Foto: Anke Donner

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail




Clausthal-Zellerfeld. Am Mittwoch befuhr ein 22-jähriger mit seinem Auto die B 242 aus Richtung Bad Grund kommend in Richtung Clausthal-Zellerfeld. Hierbei durchfuhr er mehrere Baustellen ohne auf die hinweisende Beschilderung zu achten und landete letztendlich in einem Erdloch. 

In Clausthal-Zellerfeld angekommen, missachtete er die Baustellenbeschilderung und fuhr in die Baustelle an der "Sorge". Hier kam es wie es kommen mußte, es ging nicht mehr weiter. Nun versuchte er durch ein Wendemanöver aus der misslichen Lage herauszukommen. Hierbei geriet das Auto in Schieflage und hing mit einem Reifen über eineim dort ausgeschachteten Erdloch. Es drohte ein Abrutschen des Pkw. Zunächst scheiterten sämtliche Befreiungsversuche. Aufmerksame Anwohner alarmierten nun die Polizei. Mit Hilfe der eingesetzten Polizeibeamten konnte der Pkw schließlich befreit werden. Zu seiner Entschuldigung gab der 22-jährige an, er habe seinem Navigationsgerät blind vertraut.


zur Startseite