Sie sind hier: Region >

Autoaufbrecher hatte es auf Einkaufstasche abgesehen



Wolfsburg

Autoaufbrecher hatte es auf Einkaufstasche abgesehen


Symbolbild Foto: Anke Donner
Symbolbild Foto: Anke Donner Foto: Anke Donner

Artikel teilen per:




Wolfsburg. Am Samstagnachmittag nutzte ein noch unbekannter Täter die für ihn günstige Gelegenheit und zerstörte kurzerhand im Stadtteil Tiergartenbreite eine Seitenscheibe eines VW Up.

Die 79 Jahre alte Fahrerin aus Wolfsburg hatte im Fahrzeuginnern ihre mit Lebensmittel gefüllte Einkaufstasche zurückgelassen. Die 79-Jährige hatte ihren Up am Straßenrand der Werderstraße abgestellt, um kurz auf dem nahen Friedhof zu gehen. Die Tat habe sich zwischen 15 Uhr und 15:30 Uhr ereignet, so ein Beamter. Bislang liegen keine Hinweise auf die Täter vor. Zeugen setzen sich bitte mit der Polizei Wolfsburg unter Telefon 05361-46460.


zur Startseite