Sie sind hier: Region >

Autodiebe ziehen durch die Stadt



Wolfsburg

Autodiebe ziehen durch die Stadt


Symbolbild Foto: Anke Donner
Symbolbild Foto: Anke Donner Foto: Anke Donner

Artikel teilen per:




Wolfsburg. Im Laufe des Montags wurden, wie die Polizei mitteilt, im Wolfsburger Stadtgebiet ein Opel Adam und ein Audi TT im Gesamtwert von 24.000 Euro entwendet. Zusätzlich versuchten Unbekannte, einen VW Golf zu entwenden.

Den Ermittlungen nach stand der Opel Adam auf einem Parkplatz am Willy-Brandt-Platz nahe des Hauptbahnhofs, während der Audi TT in einem VW Parkhaus an der Oststraße im Stadtteil Sandkamp geparkt war. Auf einem Firmenparkplatz an der Stellfelder Straße in Sandkamp hatten Unbekannte bereits die Fahrertür und auch das Zündschloss eines VW Golf manipuliert, bevor sie von der weiteren Tatausführung abließen. Es sei möglich, dass sich die Täter gestört fühlten, so ein Beamter. Ein Zusammenhang zwischen den Taten sei denkbar. Zeugen der Vorfälle wenden sich bitte an die Polizei Wolfsburg unter Telefon 05361-46460.


zur Startseite