Sie sind hier: Region >

Autoeinbrecher auf frischer Tat ertappt



Helmstedt

Autoeinbrecher auf frischer Tat ertappt


Die Polizei Schöningen konnte einen schnellen Fahndungserfolg verzeichnen. Symbolfoto: Alexander Panknin
Die Polizei Schöningen konnte einen schnellen Fahndungserfolg verzeichnen. Symbolfoto: Alexander Panknin Foto: Alexander Panknin

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Schöningen. Einen schnellen polizeilichen Erfolg konnten die Beamten in Schöningen verbuchen, als sie am Montagmorgen gegen 1.16 Uhr zu einem Autoaufbruch in die Burgstraße gerufen wurden. Ein aufmerksamer Zeuge hatte zwei Personen beobachtet, die an einem dort abgestellten Firmenwagen der Marke Ford Transit die Seitenscheibe zerstörten.





Anschließend öffneten sie die Türen des Lieferwagens und entwendeten aus dem Innern des Fahrzeugs einen roten Werkzeugkoffer mit teuren Bohraufsätzen, sowie zwei Digitalkameras und eine Sonnenbrille. Danach verschwanden sie in einem nahe gelegenen Wohnhaus in der Straße Alverdorfer Weg.



Die alarmierte Polizei konnte in der besagten Wohnung die zwei Täter antreffen und bei ihnen das Diebesgut sicherstellen. Es handelt sich um zwei Heranwachsende, die den Diebstahl zugaben. Die beiden jungen Männer wurden nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen entlassen. Die Polizei bedankt sich auf diesem Wege ausdrücklich bei dem aufmerksamen Zeugen. Kommissariatsleiter, Erster Kriminal Hauptkommissar Gisbert Hoffmann: "Der Zeuge hat umsichtig, schnell und richtig agiert und die Polizei alarmiert!"






zur Startseite