Braunschweig

Autoeinbrecher nutzte kurzen Moment


Symbolfoto: pixabay
Symbolfoto: pixabay Foto: pixabay

Artikel teilen per:

01.11.2017

Braunschweig. Ein besonders dreister Dieb entwendete am Dienstagabend ein Mobiltelefon aus einem kurz zuvor abgestellten Fahrzeug.



Wie die Polizei mitteilt, hatte ein Autofahrer seinen PKW am Dienstagabend gegen 18.15 Uhr davor in einer Parkbucht abgestellt, um bestelltes Essen im Restaurant "Block House" am Theater abzuholen. Plötzlich habe er gehört wie die Alarmanlage des Fahrzeugs auslöste und stellte gleich darauf fest, dass die Seitenscheibe eingeschlagen und sein auf dem Armaturenbrett abgelegtes Mobiltelefon entwendet war. Ein Zeuge hatte einen Mann als Täter weglaufen sehen.


zur Startseite