+++ EILMELDUNG +++ Weihnachtsmarkt in Wolfenbüttel abgesagt



Braunschweig

Autofahrer missachten Tempo 30 auf der Auguststraße


Foto: Anke Donner
Foto: Anke Donner Foto: Anke Donner

Artikel teilen per:

21.02.2018

Braunschweig. Trotz zahlreicher Geschwindigkeitskontrollen in den vergangenen Wochen hat sich das Verhalten von Autofahrern in der Tempo-30-Zone auf der Auguststraße nicht gebessert, mussten Beamte der Verkehrsüberwachung der Polizei bei erneuten Messungen am Dienstag feststellen.



Zwischen 17.30 Uhr und 19.00 Uhr durchfuhren den Bereich stadteinwärts laut Polizeibericht 836 Fahrzeuge. Davon waren 99 erheblich zu schnell. Die Höchstgeschwindigkeit betrug bei erlaubten 30 km/h Tempo 61, was mit 160 Euro Bußgeld, zwei Punkten und einem Monat Fahrverbot geahndet
werden kann.


zur Startseite