Salzgitter

Autofahrer mit 2,9 Promille unterwegs

Der Fahrer musste seinen Führerschein vorerst abgeben.

Symbolbild.
Symbolbild. Foto: Rudolf Karliczek

Artikel teilen per:

16.11.2020

Salzgitter. Am gestrigen Sonntagmorgen kontrollierte eine Streife der Polizei gegen 9:30 Uhr einen Autofahrer am Schäferkamp in Salzgitter. Verschiedene Anhaltspunkte hätten auf einen Alkoholkonsum hingedeutet, wie die Polizei in einer Pressemitteilung berichtet. Ein durchgeführer Atemalkoholtest habe einen Wert von über 2,9 Promille ergeben.



Die Beamten hätten die Entnahme einer Blutprobe angeordnet, untersagten dem Mann die Weiterfahrt und stellten seinen
Führerschein sicher. Die Polizei ermittelt wegen Trunkenheit im Verkehr.


zur Startseite