whatshotTopStory

Autofahrer mit 3,34 Promille beim Bäcker


Symbolfoto: Polizei
Symbolfoto: Polizei Foto: Polizei)

Artikel teilen per:

21.07.2016


Sickte. Einem Zeugen fiel am Mittwochmorgen gegen 6.45 Uhr in Sickte die unsichere Fahrweise eines vor ihm fahrenden Autos auf. Der Fahrer dieses Autos hielt schließlich vor einer Bäckerfiliale im Birkenweg an. Da der Zeuge ein gesundheitliches Problem bei dem Autofahrer vermutete, sprach er ihn an und nahm auch vorsorglich die Autoschlüssel an sich.

Die eingesetzten Polizeibeamten stellten dann eine deutliche Alkoholbeeinflussung bei dem 55-jährigen Autofahrer fest. Der Alkoholtest ergab einen Wert von 3,34 Promille. Daraufhin wurde die Entnahme einer Blutprobe angeordnet. Der Führerschein wurde sichergestellt, die Weiterfahrt untersagt und ein Strafverfahren eingeleitet.


zur Startseite