Sie sind hier: Region >

Autofahrer ohne Führerschein und unter Drogeneinfluss unterwegs



Autofahrer ohne Führerschein und unter Drogeneinfluss unterwegs

Der 37-Jährige hatte seine Fahrerlaubnis schon vor mehreren Jahren abgeben müssen.

Symbolbild
Symbolbild Foto: Anke Donner

Wolfsburg. Am Donnerstagvormittag befuhr ein 37-jähriger Wolfsburger unter Drogeneinfluss mit seinem Golf die Lessingstraße in Richtung Goethestraße. Bei der Kontrolle stellte sich heraus, dass er zudem nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist. Das berichtet die Polizei in einer Pressemitteilung.



Gegen 10.30 Uhr führte eine Streifenbesatzung eine Verkehrskontrolle durch. Bei der Überprüfung des Golf-Fahrers stellte sich heraus, dass diesem bereits vor einigen Jahren der Führerschein entzogen worden war. Zusätzlich gab der Wolfsburger an, am Vorabend Drogen konsumiert zu haben. Ein daraufhin durchgeführter Schnell-Test verlief positiv, so dass dem 37-Jährigen eine Blutprobe entnommen wurde. Die Weiterfahrt wurde untersagt. Gegen den Fahrer wird wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis sowie Fahrens unter Drogeneinfluss und Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz eingeleitet.


zum Newsfeed