Wolfenbüttel

Autofahrer ohne Führerschein versucht vor Kontrolle zu flüchten


Symbolfoto: Donner/Archiv
Symbolfoto: Donner/Archiv Foto: Anke Donner

Artikel teilen per:

10.02.2017

Remlingen. Ein 24-jähriger Autofahrer versuchte am Donnerstagmittag in Remlingen vor einer Kontrolle der Polizei mit seinem Auto zu flüchten. Der 24-jährige befuhr mit seinem Auto die Wolfenbütteler Straße, als ihn die Polizeibeamten bemerkten, denen bekannt war, dass ihm die Fahrerlaubnis entzogen worden war.


Nachdem der 24-jährige die Polizeibeamten ebenfalls bemerkt hatte, versuchte er offenbar vor der bevorstehenden Kontrolle mit seinem Auto zu fliehen, die Flucht endete jedoch in einer Sackgasse in Remlingen. Gegen den 24-Jährigen wurde erneut ein Strafverfahren wegen des Fahrens ohne Fahrerlaubnis eingeleitet. Zudem wurde sein Auto beschlagnahmt.


zur Startseite