Sie sind hier: Region >

Autofahrer parkt alkoholisiert im Halteverbot



Goslar

Autofahrer parkt alkoholisiert im Halteverbot


Symbolbild: Pixabay
Symbolbild: Pixabay Foto: pixabay

Artikel teilen per:

Goslar. Nach Angaben der Polizeiinspektion Goslar wurde am Sonntag, den 17. Dezember, gegen 11.30 Uhr ein 58-jähriger Bad Harzburger einer Verkehrskontrolle unterzogen. Er stand mit seinem Fahrzeug im absoluten Halteverbot. Während der Befragung nahmen die Beamten Alkoholgeruch im Atem des Befragten wahr.



Ein Atemalkoholtest vor Ort ergab einen Wert von 0,52 Promille. Da der Test nicht problemlos ausgeführt wurde und das Ergebnis zweifelhaft war, wurde anschließend eine Blutprobenentnahme veranlasst.


zur Startseite