Peine

Autofahrer rast gegen Hydranten und flüchtet


Symbolfoto: Anke Donner
Symbolfoto: Anke Donner Foto: Anke Donner

Artikel teilen per:

23.05.2018

Peine. Ein bislang unbekannter Autofahrer befuhr am gestrigen Dienstag die Habelschwerdter Straße in Essinghausen. In Höhe der Hausnummer 8 sei das Fahrzeug plötzlich auf dem Gehweg gefahren und habe dabei einen dort befindlichen Überflurhydranten komplett umgefahren. Das berichtet die Polizei in ihrer Pressemitteilung.



Anschließend habe sich der Verursacher unerlaubt vom Unfallort entfernt. Der Schaden wird mit derzeit 900 Euro angegeben. Die Polizei in Peine sucht Zeugen, die Angaben zum Fahrer und zum Fahrzeug machen können.


zur Startseite