Braunschweig

Autofahrer rutscht von der Kupplung und prallt gegen Hauswand


Symbolfoto: Archiv
Symbolfoto: Archiv Foto: Anke Donner

Artikel teilen per:

01.12.2016

Braunschweig. Leicht verletzt wurden am Vormittag die beiden Insassen eines Autos, dessen Fahrer auf einem Grundstück der Guntherstraße gegen eine Hauswand prallte.



Der 92-Jährige war nach eigenen Angaben beim Einbiegen auf den Parkplatz von der Kupplung seines Wagens gerutscht. Der Mann und seine Ehefrau kamen zur Behandlung in eine Klinik. Der Wagen war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Auch die Wand des Wohnhauses ist beschädigt.


zur Startseite