Sie sind hier: Region >

Salzgitter: Autofahrer unter Drogeneinfluss von der Polizei gestoppt



Salzgitter

Autofahrer unter Drogeneinfluss von der Polizei gestoppt

Der 21-Jährige wurde auf der Neißestraße angehalten und kontrolliert.

Symbolbild
Symbolbild Foto: Anke Donner

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Salzgitter-Lebenstedt. Ein 21-jähriger Autofahrer wurde am Donnerstagnachmittag, 14:15 Uhr, auf der Neißestraße von der Polizei angehalten und kontrolliert. Hierbei stellten die Beamten Auffälligkeiten fest, die auf einen Drogenkonsum deuteten. Das berichtet die Polizei in einer Pressemeldung.



Lesen Sie auch: Polizei legt Auto mit erheblichen Mängeln still


Daraufhin veranlassten die Beamten die Entnahme einer Blutprobe und untersagten dem Mann die Weiterfahrt.


zum Newsfeed