Braunschweig

Autofenster aufgebrochen - Geldbörse geklaut


Symbolfoto: Anke Donner
Symbolfoto: Anke Donner Foto: Anke Donner

Artikel teilen per:

26.08.2017

Braunschweig. Erneut wurde ein Auto durch Einschlagen eines Fensters aufgebrochen, um aus einer im Innenraum versteckt abgelegten Tasche ein Portemonnaie mit Personaldokumenten und Debitkarten zu stehlen. Die Höhe des Schadens bei dem auf einem Parkplatz des Kleingartenvereins Weinberg am Freitagnachmittag beschädigten schwarzen Daimler ist noch unbekannt.



Die Polizei ersucht in diesem Zusammenhang einmal mehr, vom Deponieren von Taschen und ähnlichem im Auto-Innenraum abzusehen. Hinweise zur Tat werden erbeten unter Telefon 0531 / 476-2516.


zur Startseite