Sie sind hier: Region >

Autoknacker in Peine unterwegs



Peine

Autoknacker in Peine unterwegs


Symbolfoto: Marc Angerstein
Symbolfoto: Marc Angerstein Foto: Marc Angerstein

Artikel teilen per:

Peine. Am gestrigen Montag waren Autodiebe unterwegs. In zwei bekannten Fällen brachen sie die Scheiben der Fahrzeuge auf und entwendeten elektronische Artikel und Tuninggegenstände. So teilte die Polizei mit.



Der erste Fall ereignete sich Am Eckernkamp in Edemissen zwischen circa 2 und 15 Uhr. Da hier auch Tuningteile gestohlen worden sind, entstand ein Schaden von mindestens 9.000 Euro.

Im zweiten Fall nutzten die Täter einen Gullydecken, um in ein in der Friedrichstraße abgestelltes Auto einzudringen. Die Fahrerscheine des Daimler Chryslers wurde dazu eingeschlagen.Der Gesamtschaden wird hier auf circa 500 Euro geschätzt.


zur Startseite