Wolfenbüttel

Autoknacker verursachen 800 Euro Schaden

von polizei-wolfenbuettel



Artikel teilen per:

20.11.2013


Sickte. Gleich zwei zum Parken abgestellte Autos waren am Dienstagnachmittag Ziel von unbekannten Autoaufbrechern. Bei einem am Ortsausgang Sickte (Zufahrt zum Modellflugplatz) abgestellten Peugeot 207 Cabrio, silber, wurde das Dreiecksfenster an der Beifahrerseite eingeschlagen. Hier blieb es aber beim Versuch, der Täter gelangte offensichtlich nicht in das Fahrzeuginnere. In direktem Zusammenhang dürfte der zeitgleiche Aufbruch eines auf dem Parkplatz des Kindergartens zwischen Sickte und Neuerkerode an der Landesstraße 625 abgestellten Opel Meriva, silber, stehen. Hier wurde die Fahrertür gewaltsam geöffnet und ein auf dem Sitz abgelegter Rucksack mit Inhalt gestohlen. Die Schadenshöhe beträgt in beiden Fällen zusammen zirka 800 Euro. Hinweise bitte an die Polizei Wolfenbüttel unter: 05331 / 933-0.


zur Startseite