Sie sind hier: Region >

Börßum: Autoreifen zerstochen



Wolfenbüttel

Autoreifen in Börßum zerstochen

Der Wagen war im Masurenweg abgestellt.

Symbolbild
Symbolbild Foto: Julia Fricke

Artikel teilen per:

Börßum. In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch wurde der hintere rechte Reifen eines in Börßum im Masurenweg abgestellten Renault zerstochen. Der entstandene Sachschaden wird auf rund 150 Euro geschätzt. Dies berichtet die Polizei in einer Pressemitteilung.



Hinweise: 05334 948370


zur Startseite