Sie sind hier: Region >

Autos bei Explosion beschädigt



Wolfenbüttel

Autos bei Explosion beschädigt


In Wolfenbüttel kam es am Samstagabend zu einer Explosion. Symbolfoto: Robert Braumann
In Wolfenbüttel kam es am Samstagabend zu einer Explosion. Symbolfoto: Robert Braumann Foto: Robert Braumann

Artikel teilen per:

Wolfenbüttel. Am Samstagabend gegen 21.30 Uhr kam es in der Jägermeisterstraße zu einer Detonation, bei der zwei abgestellte Fahrzeuge beschädigt wurden. Dies teilte die Polizei Wolfenbüttel mit.



Nach derzeitigem Ermittlungsstand wurde durch bisher unbekannte Täter ein noch nicht näher bekannter Gegenstand an einer Fensterscheibe eines Autos angebracht und zur Detonation gebracht. Dabei wurde sowohl ein abgestellter Mercedes-Benz als auch ein daneben abgestellter VW Caddy beschädigt. Der Gesamtschaden beträgt etwa 3.000 Euro. Zur Ursache oder zum Motiv der Tat können bislang keine Angaben gemacht werden. Die weiteren Ermittlungen dauern an. Gegen den oder die bisher unbekannten Täter wird wegen des Herbeiführens einer Sprengstoffexplosion ermittelt. Hinweise zu möglichen Tätern oder auffälligen Beobachtungen erbittet die Polizei Wolfenbüttel unter der Rufnummer 05331/933-0.


zur Startseite