Sie sind hier: Region >

Autounfall: Geschwindigkeit zu hoch



Goslar

Autounfall: Geschwindigkeit zu hoch


Bei nassen Straßen geraten Autos besonders schnell ins Schleudern. Symbolfoto: Alexander Panknin
Bei nassen Straßen geraten Autos besonders schnell ins Schleudern. Symbolfoto: Alexander Panknin Foto: Alexander Panknin

Artikel teilen per:

Goslar. Gestern Morgen fuhr ein 19-jähriger Mann aus Schwülper mit seinem Auto auf der B 4 in Richtung Marienteichbaude. Aufgrund unangepasster Geschwindigkeit auf regennasser Fahrbahn geriet sein Fahrzeug ins Schleudern und prallte mit dem Heck gegen die dortigen Felswände.



Der Schaden am Fahrzeug dürfte bis zu 7.000 Euro betragen.


zur Startseite