Sie sind hier: Region >

B 214: Arbeiten beendet - Bundesstraße ab 18. Juli wieder frei



Braunschweig

B 214: Arbeiten beendet - Bundesstraße ab 18. Juli wieder frei


An der B 214 sind die Arbeiten beendet. Die Straße bei Braunschweig-Watenbüttel ist ab dem heutigen Dienstagabend wieder frei. Symbolfoto: Alexander Panknin
An der B 214 sind die Arbeiten beendet. Die Straße bei Braunschweig-Watenbüttel ist ab dem heutigen Dienstagabend wieder frei. Symbolfoto: Alexander Panknin Foto: Alexander Panknin

Artikel teilen per:

Braunschweig. Die Arbeiten zur Fahrbahnerneuerung auf der Bundesstraße 214 bei Braunschweig-Watenbüttel sind beendet. Hierauf wies die Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr jetzt in Wolfenbüttel hin. Die Strecke wird ab dem heutigen Dienstagabend, 18. Juli, wieder frei befahrbar sein. Bis dahin wird die Baustellensicherung nach und nach zurückgebaut.



Auch das ALBA-Abfallentsorgungszentrum wird dann wieder direkt von der B 214 aus erreichbar sein. Die Landesbehörde dankt allen Verkehrsteilnehmern und Anwohnern für ihr Verständnis. Die Arbeiten hatten Anfang Juli unter Vollsperrung begonnen. Die Gesamtkosten belaufen sich auf rund 685.000 Euro und werden vom Bund getragen.


zur Startseite