whatshotTopStory

B 4: Behinderungen im Bereich der neuen Brücken bei Gifhorn

von Eva Sorembik


Wegen Restarbeiten an den neuen Brücken in Gifhorn kommt es ab 26. Juni zu Verkehrsbehinderungen. Symbolfoto: Nicole Wiedemann
Wegen Restarbeiten an den neuen Brücken in Gifhorn kommt es ab 26. Juni zu Verkehrsbehinderungen. Symbolfoto: Nicole Wiedemann

Artikel teilen per:

24.06.2017

Gifhorn. Auf der Bundesstraße B 4 bei Gifhorn müssen sich Autofahrer ab Montag, 26. Juni, auf Behinderungen im Bereich der neuen Brücken über die Celler Straße und den Kirchweg einrichten. Hierauf weist die Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Wolfenbüttel hin.


Grund für die Behinderungen sind Restarbeiten an den Bauwerken sowie Markierungsarbeiten. Wie die Behörde weiter mitteilte, wird der Verkehr auf der B 4 für die noch erforderlichen Arbeitenab Montag, 26. Juni, in beiden Fahrtrichtungen für rund eine Woche einspurig geführt.

Die Landesbehörde bittet die betroffenen Verkehrsteilnehmer um Verständnis.


zur Startseite