Sie sind hier: Region >

Peine. B444 am Freitag wieder frei



B444 am Freitag wieder frei

Die Baumaßnahmen haben sich um zwei Wochen verzögert.

straßensperrung absperrung gesperrt
straßensperrung absperrung gesperrt Foto: Nicole Wiedemann

Peine. Die Sanierungsarbeiten auf der B444 zwischen Groß Lafferde und Groß Ilsede gehen dem Ende entgegen. Die Vollsperrung sollen am Freitag, im Laufe des Nachmittags aufgehoben werden. Hierauf weist die Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in einer Pressemitteilung hin.


Lesen Sie auch: Vollsperrung auch für Anlieger - Es ist mit massiven Einschränkungen zu rechnen


Wie die Behörde weiter mitteilte, enden die Arbeiten zwei Wochen später als geplant. Hintergrund seien unvorhergesehene, zusätzliche Arbeiten des Entsorgungsunternehmens an den Entwässerungsleitungen in Groß Ilsede. Die Arbeiten am Radweg von Groß Lafferde Richtung Groß Ilsede seien noch nicht abgeschlossen. Der Radverkehr soll daher auf einem Teilstück bis auf Weiteres über den gegenüberliegenden Radweg umgeleitet werden.

Der Geschäftsbereich Wolfenbüttel der Landesbehörde dankt allen Verkehrsteilnehmern und Anwohnern für ihr Verständnis.


zum Newsfeed