Sie sind hier: Region >

Bad Harzburg lädt ein zum Wandern



Goslar

Bad Harzburg lädt ein zum Wandern


Ob Quellenwanderung, Afterwork oder Themen-Tour - Bad Harzburg bietet viele Wander-Möglichkeiten an. Foto: Kur- Tourismus- und Wirtschaftsbetriebe der Stadt Bad Harzburg
Ob Quellenwanderung, Afterwork oder Themen-Tour - Bad Harzburg bietet viele Wander-Möglichkeiten an. Foto: Kur- Tourismus- und Wirtschaftsbetriebe der Stadt Bad Harzburg Foto: privat

Artikel teilen per:

Bad Harzburg. Bad Harzburg ist ein idealer Ausgangpunkt für Wanderungen in und um den Harz. Touren mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden führen zu abwechslungsreichen Wanderzielen. Wer nicht auf eigene Faust losziehen möchte kann sich einer Themenwanderung der Kur-, Tourismus- und Wirtschaftsbetriebe der Stadt Bad Harzburg anschließen.



Wie die Kur- Tourismus- und Wirtschaftsbetriebe der Stadt Bad Harzburg mitteilen, haben Gäste und Einwohner jede Woche drei verschiedene Touren mit unterschiedlichem Schwierigkeitsgrad zur Auswahl. Erfahrene Wanderführer vermitteln Wissenswertes zu Bad Harzburg, dem Harz und der Umgebung. Start ist immer am Wandertreff vor dem Haus der Natur im Kurpark. Festes Schuhwerk und eine der jeweiligen Jahreszeit entsprechende Kleidung wird von allen Teilnehmern erwartet.

Am Montag, 2. April, entfällt die Wanderung aufgrund des Feiertages.


Am Donnerstag, 5. April, begibt sich Wanderführer Alfred Heineke mit den Teilnehmern auf eine Tour unter dem Motto "Das Kreuz des Deutschen Ostens und die Luchse an der Rabenklippe“. Eine Einkehr von zirka 45 Minuten ist eingeplant. Start ist um 13.15 Uhr am Wandertreff am Haus der Natur. Die Dauer beträgt etwa 3,5 Stunden.

Am Samstag, 7. April, führt die Tour mit Wanderführer Alfred Heineke "Durch das Eckertal nach Ilsenburg“. Start ist um 10:15 Uhr am Wandertreff am Haus der Natur. Die Dauer beträgt zirka 5 Stunden. Eine Einkehr von etwa 45 Minuten ist vorgesehen.


Für Gästekarteninhaber und Besitzer einer Bad HarzburgCard kosten alle Themenwanderungen jeweils 3 Euro. Alle weiteren Teilnehmer zahlen beim Wanderführer 5 Euro.

Quellenwanderung mit Horst Woick


Bereits am Samstag, 31. März, bietet Horst Woick eine spezielle Quellenwanderung an. Start ist um 11 Uhr am Wandertreff Haus der Natur im Kurpark. Der erfahrene Wanderführer wird die Teilnehmer zu den Quellen begleiten und Geschichten rund um die „Wässerchen“ erzählen.Die flouridhaltigen Natrium-Chlorid-Wässer gelten als Kraftquelle für Körper und Geist. Die Teilnehmergebühr beträgt 5,Euro (mit Gästekarte 3 Euro).

Afterwork-Wanderungen 2018


Vom Alltag abschalten, die Sorgen hinter sich lassen und in der Natur durchatmen. Die Afterwork-Wanderungen mit Ines Hohlbein sind nicht nur Berufstätige eine willkommene Abwechslung. Die Teilnehmer erwarten unterschiedliche Themenschwerpunkte, darunter ,,Den Wildkatzen auf der Spur“ und ,,Wandern mit Herz“. Schlüpfen Sie in Ihre Wanderschuhe und finden Sie Ausgleich und Entspannung in der Natur.

Die Afterwork-Reihe der WanderErlebnisRegion Bad Harzburg startet am 4. April, um 17 Uhr, mit dem Motto ,,Start ins Wanderjahr 2018“. Insgesamt werden bis in den Oktober rein fünfzehn Termine angeboten. Die rund zweistündige Tour beginnt um 17 Uhr am Wandertreff Haus der Natur im Kurpark. Der nächste Termin ist der 18. April, 17:30 Uhr, unter dem Motto „Aussichten auf die Berge“. Die Teilnehmergebühren betragen je Tour 5,50 Euro. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Weitere Informationen sind unter info@bad-harzburg.de zu erhalten.


zur Startseite