Sie sind hier: Region >

Bad Harzburg: Vier Personen bleiben im Aufzug stecken



Goslar

Bad Harzburg: Vier Personen bleiben im Aufzug stecken


Die Foto musste anrücken um vier Personen aus einem Aufzug zu retten. Foto: Feuerwehr
Die Foto musste anrücken um vier Personen aus einem Aufzug zu retten. Foto: Feuerwehr

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Bad Harzburg. Drei Frauen und ein Mann waren am Samstagnachmittag in einem steckengebliebenen Aufzug, in einem Altenpflegeheim in der Herzog-Julius-Straße, eingeschlossen. Die Kleinalarmgruppe der Feuerwehr wurde um 14.46 Uhr alarmiert.



Vor Ort bestätigte sich nach erster Erkundung die gemeldete Lage, zwischen zwei Etagen war ein Aufzug mit vier Passagieren stecken geblieben.

Durch die Besatzung des Hilfeleistungslöschfahrzeuges wurde der Aufzug gesichert und die Tür anschließend manuell geöffnet. Drei Frauen und ein Mann konnten unverletzt die Kabine verlassen. Nach etwa 20 Minuten war der Einsatz beendet.

Eingesetzte Kräfte: Bad Harzburger Feuerwehr mit einem Führungsfahrzeug, Hilfeleistungslöschfahrzeug und Rüstwagen sowie der Rettungsdienst mit einer RTW-Besatzung.


zur Startseite