Sie sind hier: Region >

Bad Harzburger Eisbahn hat wieder geöffnet



Goslar

Bad Harzburger Eisbahn hat wieder geöffnet

Seit dem vergangenen Samstag hat die Eisbahn in Bad Harzburg wieder geöffnet. Ab der kommenden Woche beginnt dann die Nikolausaktion für Kinder.

Die Eiskunstbahn Bad Harzburg hat wieder geöffnet.
Die Eiskunstbahn Bad Harzburg hat wieder geöffnet. Foto: Stadt Bad Harzburg

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Bad Harzburg. Wie die Stadt Bad Harzburg in einer Pressemitteilung erklärt, heißt es seit dem vergangenen Samstag wieder "Eis frei!". Seitdem ist die rund 1.000 Quadratmeter Eiskunstbahn wieder eröffnet, voraussichtlich bis zum 20. Februar. Für die Nutzung der Eisbahn gelte jedoch die 2G-Regelung. Zudem ist das Tragen einer FFP2/OP-Maske erforderlich.



Seit dem vergangenen Samstag kann auf der Bad Harzburger Eiskunstbahn wieder Schlittschuh gefahren werden. Bis voraussichtlich 20. Februar soll das Angebot bestehen bleiben. In der kommenden Woche stehe auch schon die erste Aktion an: Pünktlich am 6. Dezember komme der Nikolaus an die Eisbahn. Bereits ab 1. Dezember könnten alle Kinder und natürlich die Eltern geputzte, leere Schuhe zu den Öffnungszeiten an der Eisbahn abgeben. Der Nikolaus käme traditionell um 15:00 Uhr mit der Burgberg-Seilbahn. Gemeinsam mit ihm gonge dann der große Zug der Kinder zur Eisbahn, wo die gefüllten Schuhe schon auf ihre kleinen Besitzer warten. Mit Gedichten und Liedern können diese dann ausgelöst werden.

Kinder bis 1,40 zahlen 2,50 € Eintritt, Erwachsene 4,00 €. Der Schlittschuhverleih pro Paar pro 2 Stunden kostet 3,00 €. Die Öffnungszeiten sind Mittwoch und Donnerstag 12 Uhr bis 18 Uhr, Freitag von 12 Uhr bis 20 Uhr, sowie am Samstag von 10 Uhr bis 20 Uhr und Sonntag von 10 Uhr bis 18 Uhr.


zum Newsfeed