Braunschweig

Bäume und Sträucher werden gefällt


Symbolfoto: Eva Sorembik
Symbolfoto: Eva Sorembik

Artikel teilen per:

15.02.2018

Braunschweig. Bis Ende Februar werden einige Haselsträucher, Birken und großflächige Brombeergebüsche gefällt, damit der Bahnübergang zwischen Nordanger und Luftschifferweg gebaut und die Wodanstraße für den Linienbusverkehr vorbereitet werden kann. Dies gab die Stadt heute bekannt.



Die Arbeiten im Bereich Wodanstraße/Spargelstraße und auf der Nordseite der Bahngleise am Nordanger/Luftschifferweg erfolgen nach Informationen der Stadt in enger Abstimmung mit der Unteren Naturschutzbehörde. Die eigentlichen Bauarbeiten für den Bahnübergang und an der Wodanstraße sind für den Sommer geplant. Derzeit werden die Ausschreibungen vorbereitet.


zur Startseite