whatshotTopStory

Bahrdorf: Kita Krümelkiste soll erweitert werden

von Frederick Becker


Die Krümelkiste soll größer werden. Symbolfoto: Anke Donner
Die Krümelkiste soll größer werden. Symbolfoto: Anke Donner

Artikel teilen per:

20.10.2017

Velpke. Die politischen Gremien der Gemeinde Bahrdorf befassen sich derzeit mit dem Ausbau der Kita "Krümelkiste". Der Kindergarten mit Krippenbereich müsse "den heutigen Anforderungen an den Betrieb einer Kindertagesstätte angepasst werden", heißt es seitens der Verwaltung. Kostenpunkt: Mehr als eine Million Euro.


Im Haushaltsjahr 2018 sollen 153.500 Euro fließen. Im Haushaltsjahr 2019 folgt dann der Rest in Höhe von 1,1 Millionen Euro. Der vorhandene Bestand der Kindertageseinrichtung soll zum Teil abgerissen und durch neue Teilbereiche ersetzt sowie erweitert werden. Die bisherige Nutzfläche wird von knapp 400 Quadratmetern auf insgesamt 676,50 Quadratmeter ausgedehnt.

Diese Räume werden nach der Erweiterung zur Verfügung stehen:



  • Ein Krippenraum mit angrenzendem Schlaf- und Ruheraum

  • Zwei Gruppenräume (Kindergarten)

  • Ein Bewegungsraum

  • Ein Kinderrestaurant (Sonderraum)

  • Ein Ruheraum

  • Vier Sanitärbereiche

  • Ein Besucher-WC

  • Drei Garderobenbereiche

  • Ein Leiterbüro und ein Personalraum

  • Drei Materialräume

  • Ein Putzmittelraum

  • Eine Küche und eine Schleuse


"Insgesamt werden durch die Erweiterung der Kindertagesstätte die Betreuungsbedingungen erheblich verbessert und den heutigen Bedürfnissen einer qualitätsgerechten Kindertagesbetreuung angepasst", meint die Verwaltung. Eine gleichzeitige Erhöhung der Betreuungskapazität sei nach Abschluss des Bauvorhabens nicht vorgesehen. Die Baukosten werden schätzungsweise insgesamt 1.253.500 Euro betragen.


zur Startseite